Bundesliga 2014/15: FC Augsburg – Leverkusen mit Oddset Quoten

Bundesliga 2014/15: FC Augsburg – Leverkusen mit Oddset Quoten

  • Quote FC Augsburg 3,20
  • Quote Remis 3,40
  • Quote Bayer Leverkusen 2,20

Samstag, 21.02.2015 um 15:30 Uhr

Nach einem ordentlichen Start in die Rückrunde verliefen die letzten beiden Auftritte für die Teams aus Augsburg und Leverkusen deutlich weniger nach Plan: Während sich die Fuggerstädter in den Partien gegen Frankfurt und Bremen mit einem Unentschieden abspeisen ließen, fing sich die Werkself erstmals in der laufenden Saison zwei Niederlagen in Folge ein. Die jüngsten Rückschläge gegen Werder und Wolfsburg haben aus dem anstehenden Gastspiel in der SGL-Arena ein Schlüsselspiel für Bayer gemacht – die Mannschaft von Roger Schmidt braucht unbedingt einen Erfolg, um nicht mit einer handfesten Krise in den folgenden Spiele-Marathon zu starten.

 

Durch die Teilnahme am DFB-Pokal und dem Achtelfinale der Champions League weist der Spielplan für die Rheinländer in den kommenden 28 Tagen stattliche acht Partien aus: Und wenngleich angesichts der nur mäßig anspruchsvollen Prüfungen in der Bundesliga (Freiburg, Paderborn, Stuttgart) zunächst einmal wohl nur die beiden Duelle gegen Atletico Madrid so richtig happig sind, würde eine weitere Niederlage in Augsburg die Lage der Leverkusner doch erheblich verkomplizieren. Immerhin ist schon die bisherige Rückrunden-Ausbeute von vier Zählern aus vier Spielen Hinweis genug, dass das Team mit der Spielphilosophie von Roger Schmidt ein wenig fremdelt – zumal sich beim vorwöchigen 4:5-Spektakel gegen die Wölfe selbst die zuvor als Prunkstück geadelte Abwehr als überaus fehleranfällig erwies.

 

goto Quote Sieg Leverkusen 2,20 – bei Mybet anmelden & tippen!

 

Somit sorgte zwar die in der zweiten Halbzeit bewiesene Moral dafür, dass die offensive Durststrecke der nunmehrigen Gäste – vor allem dank des Dreierpacks von Son – vorerst für überwunden gehalten werden kann; mit Blick auf die fünf Einschläge im eigenen Kasten haben die Leverkusner aber natürlich dennoch keinen verbesserten Eindruck hinterlassen. Nach dem unfreiwilligen Schützenfest stellt nun jedoch der Besuch beim absoluten Lieblingsgegner in Aussicht, dass die Formkurve vor dem Knüller gegen den spanischen Meister doch noch rechtzeitig wieder nach oben zeigt: Glatte 7 Siege in den 7 absolvierten  Liga-Duellen lassen immerhin vermuten, dass für den Werks-Club am Samstagnachmittag kaum etwas schiefgehen kann.

 

Selbst, dass die Mannschaft von Markus Weinzierl starke 7 ihrer bisherigen 10 Heimspiele für sich entschied, muss nicht zwangsläufig gegen einen neuerlichen Triumph von Bayer sprechen: Schließlich mussten die Gastgeber bereits nach den Heim-Niederlagen gegen den BVB und die Bayern akzeptieren, dass die Vergleiche mit den Top-4-Klubs des vergangenen Jahres noch immer die eigenen Möglichkeiten übersteigen. Zuletzt näherten zudem die verspielte 2:0-Führung gegen Frankfurt und die Pleite bei Werder den Verdacht, dass das Augsburger Fußball-Wunder vielleicht schon bald ein Ende nimmt – obwohl sich die Fuggerstädter nach wie vor auf Europa-League-Kurs befinden, beginnen im Hintergrund längst Verfolger wie Hoffenheim und Bremen mit den Hufen zu scharren.

 

Letztlich ist es aber wohl doch vor allem der bisherigen Horror-Bilanz gegen Leverkusen geschuldet, dass die Wettanbieter im Duell der direkten Tabellennachbarn eher auf die zuletzt fraglos noch etwas stärker schwächelnden Gäste setzen: Mit einer Siegquote von 2,2 wird Bayer etwa von Mybet ein erfolgreiches Heranpirschen an die königlichen Startplätze in Aussicht gestellt. Kann der FC dagegen den fünften Tabellenplatz mit einem Unentschieden verteidigen, gibt’s den 3,4-fachen Einsatz zurück – für einen Augsburger Heimsieg lassen zu guter Letzt etliche Buchmacher eine Quote von 3,2 springen.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten