Bundesliga Tipp: Dortmund – Hoffenheim

Bundesliga Tipp: Dortmund – Hoffenheim

Bewertung
  • Quote Dortmund 1,35
  • Quote Remis 4,50
  • Quote Hoffenheim 7,30

Samstag 27.1.2012 um 15:30 Uhr

Nach der Gala-Vorstellung beim 5:1-Erfolg beim HSV wartet auf Meister Dortmund im heimischen Signal-Iduna Park Hoffenheim. Die Geschichte aus der Hinrunde sollte sich nicht wiederholen. Zum Saisonauftakt glänzten die Borussen gegen den HSV und wurden in Runde 2 von Hoffenheim mit einer 0:1-Niederlage unsanft auf den Boden der Tatsachen geholt.

Mit dem Heimvorteil im Rücken soll diesmal ein Sieg gegen die Kraichgauer herausschauen und das obwohl mit Mario Götze, laut kicker-Statistik der zweitbeste Bundesliga-Spieler der Hinrunde, ein wichtiger Spieler fehlt. Ersatz Jakub Blaszczykowski hat sich in Hamburg mehr als wacker geschlagen, netzte zwei Mal ein.
 

goto   bei Interwetten auf Dortmund Quote 1,35 wetten

 

Gegen Hoffenheim tut sich der regierende Meister vor allem zuhause schwer. Bisher konnte noch kein Bundesliga-Duell gewonnen werden, die letzten drei Heimpartien gegen die TSG endeten mit einem Remis.

Dennoch lässt sich Dortmund-Trainer Jürgen Klopp weder von der Statistik noch vom Götze-Ausfall aus der Ruhe bringen. Seine Mannschaft müsse auch ohne den Mittelfeldspieler funktionieren.
In Hoffenheim, das mit einer Nullnummer gegen Hannover in die Rückrunde gestartet ist, ist die Stimmung gedrückt. Vor allem nachdem Vedad Ibisevic die TSG in Richtung Stuttgart verlassen hat. Man darf gespannt sein, wie die Elf von Holger Stanislawski den Verlust ihres Toptorjägers (fünf Tore in zehn Spielen, ebenso viele wie Roberto Firmino) verkraften wird.

Der Hoffenheim-Coach hat sich zuletzt vor seine Mannschaft gestellt. Er sehe nicht, dass die Einstellung seiner Spieler nicht stimmen würde. Fans und Medien hatten diese kritisiert. Der ehemalige St. Pauli-Trainer habe vielmehr das Gefühl, dass im Umfeld des Bundesligisten eine Art Weltuntergangsstimmung herrsche.

 

goto   alle Wettanbieter im Vergleich

 

Dabei befinden sich die Sinsheimer im Umbruch. In der Winterpause wurden mit Wellington, Sandro Wieser und Stefan Thesker drei Neulinge geholt. Das Trio kam zum Rückrundenauftakt nicht zum Einsatz.
Allerdings wurden mit Obasi, Sigurdsson und Ibisevic wichtige Spieler abgegeben.

Das direkte Duell spricht sogar für die TSG. In sieben Bundesligapartien gingen die Hoffenheimer bei drei Unentschieden nur einmal als Verlierer vom Platz.

Wenn allerdings Dortmund eine ähnliche Leistung wie gegen den HSV abrufen kann, steht dem ersten Heimsieg der Borussia über die TSG nichts im Wege.

Wir tippen mit einer Quote von 1,35 bei Interwetten auf einen knappen Heimerfolg.

Oddset Wetten