Bundesliga Relegation 2013: Lautern – Hoffenheim mit Oddset Quoten

Bundesliga Relegation 2013: Lautern – Hoffenheim mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote 1. FC Kaiserslautern 2,10
  • Quote Remis 3,60
  • Quote 1899 Hoffenheim 3,60

Montag, 27.5.2013 um 20:30 Uhr

Dank beeindruckender Effizienz und größerer individueller Klasse schossen die Hoffenheimer im Hinspiel einen 3:1-Erfolg heraus: Mit Blick auf die bislang noch kurze Geschichte der Relegation, scheinen die Kraichgauer damit den Verbleib in der Bundesliga fast schon gesichert zu haben. Während seit der Wiedereinführung der K.o.-Spiele im Jahre 2009 solch deutliche Ergebnisse echten Seltenheitswert hatten, setzte sich in den grauen 80ern nämlich stets jene Mannschaft durch, die mit einem komfortablen Zwei-Tore-Vorsprung in das Rückspiel ging.

 

Doch denkbar grau sind alle Statistiken und Theorien: Immerhin findet das nunmehr allesentscheidende Match auf dem legendären Betzenberg statt. Wie kaum ein anderes deutsches Stadion scheint die Spielstätte der roten Teufel für große Taten und heldenhafte Aufholjagden geschaffen zu sein: Nicht zuletzt die jüngsten Heimspiele in der zu Ende gegangenen Zweitligasaison können ein hoffnungsfrohes Liedchen davon singen, dass die Relegation längst noch nicht entschieden ist.

 

goto Wettquote Sieg Kaiserslautern 2,10 – bei Bet3000 anmelden & tippen!

 

Von der abschließenden 1:2-Niederlage einmal abgesehen, bei der Trainer Franco Foda bereits etliche Leistungsträger für den Endkampf gegen den Kraichgauer Nachbarn schonte, stellten für den 1. FC Kaiserslautern in den zurückliegenden Wochen deutliche Heimsiege schließlich den absoluten Normalfall dar. Mit vier souveränen Erfolgen in Serie wärmte sich das Team für das nun anstehende Duell mit den Hoffenheimern auf – gegen die mehr oder weniger respektablen Gegner aus Ingolstadt, Köln, Paderborn und Frankfurt sprangen jeweils Siege mit exakt drei Toren Differenz heraus.

 

Ein solches Ergebnis würde den roten Teufeln nun bekanntermaßen auch genügen, um den Spieß im Rückspiel noch einmal umzudrehen: Und da es sich mittlerweile auch bis zum Fritz-Walter-Stadion herumgesprochen hat, dass die 1899er in der Fremde nicht unbedingt ein Riese sind, herrscht beim aufstrebenden Zweitligisten noch immer große Zuversicht. Denn wenngleich die Sinsheimer zum Saisonabschluss den überlebenswichtigen Sieg in Dortmund eingefahren hatten, lässt die Auswärtstabelle doch auch weiterhin die große Schwachstelle des Erstligisten erkennen: Lediglich Fortuna Düsseldorf hat es in den 17 absolvierten Partien auf fremden Plätzen auf eine noch magerere Bilanz gebracht.

 

Folglich zeichnet sich ab, dass es am Montagabend durchaus noch einmal richtig spannend werden kann: Selbst wenn momentan der Gast über die merklich komfortablere Position verfügt, wird in der klassischen Dreiweg-Wette somit auch von den Wettanbietern auf einen Heimsieg des 1. FC Kaiserslautern gesetzt. Der nunmehr benötigte Kantersieg dürfte dagegen schon ungleich schwer einzufahren sein – eine Handicap-Wette auf einen Drei-Tore-Vorsprung ist im Idealfall bereits für beachtliche zweistellige Quoten gut.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten