Bundesliga Rückrunde 2013: Bremen – Dortmund mit Oddset Quoten

Bundesliga Rückrunde 2013: Bremen – Dortmund mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Werder Bremen 4,35
  • Quote Remis 3,50
  • Quote Dortmund 1,77

Samstag, 20.01.2013 um 18:30 Uhr

Im zurückliegenden Herbst haben die Dortmunder in der Champions-League für sechs großartige Fußball-Abende gesorgt – in der Bundesliga war dagegen eine zunehmende Entzauberung des amtierenden Double-Siegers zu konstatieren. Angesichts eines Zwölf-Punkte-Rückstandes auf die Bayern ist die Titelverteidigung bereits vor dem Rückrundenauftakt im Bremer Weserstadion in endlos weite Ferne gerückt: Von den grün-weißen Hausherren wird am kommenden Sonnabend dagegen schon ein wenig verzweifelt um den Anschluss an die europäischen Startplätze gekämpft.

 

Zwar hängt die Mannschaft von Thomas Schaaf derzeit nur überschaubare vier Zähler hinter dem anvisierten sechsten Tabellenplatz zurück; zumindest die Leistungen im Dezember haben allerdings nur wenig Hoffnung auf eine unmittelbar bevorstehende Aufholjagd gemacht. Vor dem enttäuschenden Remis gegen den 1. FC Nürnberg hatte es zwei bittere 1:4-Klatschen gegen Leverkusen und in Frankfurt gesetzt – da war es dann auch nur ein schwacher Trost, dass wenigstens beim verlässlichen Punktelieferanten aus Hoffenheim ordentlich hingelangt werden konnte.

 

goto Quote Sieg Dortmund 1,77 – bei Interwetten anmelden & tippen!

 

Doch trotz des ernüchternden Abschlusses, soll im neuen Jahr natürlich noch einmal richtig angegriffen werden – vielleicht kommt den Bremern die spielstarke Truppe aus Dortmund zu diesem Zeitpunkt gerade recht. Trotz der etwas angespannten Lage, werden die Werder-Akteure somit schließlich nicht mit dem ganz großen Druck auf den heimischen Rasen geschickt: Dieser schwarze Peter fällt stattdessen erneut allein den jüngst verstärkten Borussen zu.

 

In Anwesenheit des Rückkehrers Nuri Sahin kann Jürgen KIopp naturgemäß auch bei der Visite in Bremen nur auf den nächsten Dreier zielen: Die letzten Auswärtsfahrten haben immerhin bereits nahe gelegt, dass der BVB auch in fremden Stadien nicht gerne halbe Sachen macht. Satte 13 Zähler sind den letzten fünf Gastspielen entsprungen: Lediglich beim achtbaren 1:1 in München haben sich die Schwarz-Gelben dabei mit einem Remis begnügt.

 

Nicht zuletzt brachten die Dortmunder auch schon in der vergangenen Saison einen souveränen 2:0-Erfolg aus Bremen nach Hause mit – und auch in den folgenden Monaten hat das Weserstadion viel von seinem früheren Schrecken verloren. Für das Team aus dem Pott scheint somit der Boden für einen erfolgreiches Jahresauftakt bereitet zu sein: Und wenn die Borussia fehlerlos aus den Startblöcken kommt, greift sie am Ende dann vielleicht doch noch einmal in das vermeintlich entschiedene Titelrennen ein.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten