Bundesliga 2013: Stuttgart – Freiburg mit Oddset Quoten

Bundesliga 2013: Stuttgart – Freiburg mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote VfB Stuttgart 2,40
  • Quote Remis 3,30
  • Quote SC Freiburg 3,10

Sonntag, 21.4.2013 um 15:30 Uhr

Am Wochenende kommt es zum zweiten Mal innerhalb von einer Woche zum Aufeinandertreffen zwischen dem VfB Stuttgart und dem SC Freiburg. Bereits am Mittwoch trafen beide im Halbfinale des DFB-Pokals aufeinander, doch nun geht es im Liga-Alltag wieder „nur“ um 3 Punkte.

 

Die Stuttgarter spielen eine eher durchwachsene Saison. Aktuell rangieren die Schwaben auf dem 12. Platz, was sicherlich niemanden so wirklich zufrieden stellt. Trotzdem darf man sich im Ländle auch in der kommenden Saison wieder auf internationalen Fussball freuen. Durch den hart umkämpfen 2:1-Sieg gegen Freiburg und den damit verbundenen Finaleinzug ist die Elf von Trainer Bruno Labbadia bereits jetzt wieder für die Europa League qualifiziert, da die Bayern als Meister schon in der Champions League vertreten sein werden.

 

Zuletzt gab es gegen Gladbach zwar einen Sieg, doch insgesamt sind die Schwaben in dieser Saison einfach zu unbeständig. Der Kader lässt eigentlich anderes erwarten, doch konnten viele Einzelkönner ihre Leistung zu selten abrufen. Nach dem tollen Sieg im Halbfinale wollen die Stuttgarter ihren Fans nun aber erneut einen Grund zum feiern geben und die Freiburger zum zweiten Mal innerhalb von 4 Tagen mit einer Niederlage im Gepäck zurück in den Breisgau schicken.

 

goto Quote Sieg Stuttgart 2,40 – jetzt bei Bet3000 anmelden & tippen!

 

Die Freiburger hingegen können bislang auf eine überragende Saison zurückblicken. Vom mutmaßlichen Abstiegskandidaten hat sich der SC mittlerweile schon zum Anwärter auf den Champions-League-Qualifikationsplatz entwickelt. Hätten die Schalker am vergangenen Wochenende gegen Leverkusen nicht noch ein 2:2 erreichen können, wäre die Elf von Coach Christian Streich bereits auf dem 4. Platz gelandet. So liegt der Fokus aber weiterhin auf der Europa League.

 

Die Form spricht jedenfalls für den Sportclub, denn gegen Gladbach, Hannover und Hamburg konnten zuletzt nicht nur 3 Siege eingefahren werden, es waren 9 Punkte gegen direkte Konkurrenten im Kampf um die vorderen Plätze. Trotzdem ist die Stimmung im Breisgau derweil etwas gedrückt, denn von Woche zu Woche werden immer mehr Abgänge bekannt gegeben. Christian Streich hat für die nächste Saison bereits den Abstiegskampf ausgerufen, doch ganz so weit ist man noch nicht.

 

Zuerst muss man die Saison nun erfolgreich beenden und durch die Einnahmen aus dem Pokal und die bevorstehende Finanzspritze aus dem internationalen Geschäft (insofern man sich qualifiziert) kann man für die kommende Spielzeit auch durch den ein oder anderen Neuzugang die entstehenden Lücken füllen. Die Fans in Freiburg sind von ihrer Mannschaft jedenfalls begeistert und trotz der Niederlage im Pokal wäre ein Auswärtssieg in Stuttgart wohl für die wenigsten eine faustdicke Überraschung.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten