Bundesliga 2013: Frankfurt vs. Schalke mit Oddset Quoten

Bundesliga 2013: Frankfurt vs. Schalke mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Eintracht Frankfurt 2,95
  • Quote Remis 3,35
  • Quote Schalke 2,30

Samstag, 20.4.2013 um 15:30 Uhr

Wenn es nicht gerade gegen den Dortmunder Nachbarn geht, tut sich der FC Schalke in Spitzenspielen noch immer regelmäßig schwer: Auch gegen Bayer Leverkusen konnte sich das Team von Jens Keller vor Wochenfrist gerade noch einmal mit einem königsblau unterlaufenen Auge aus der Affäre ziehen. Angesichts ihrer Sechs-Punkte-Spiel-Allergie können sich die Knappen glücklich schätzen, dass ihr nächste Gegner – trotz des zugegebenermaßen exzellenten Tabellenplatzes – derzeit nicht gerade im Zenit seiner Schaffenskraft steht.

 

Denn als die Eintracht im vergangenen Herbst noch eine richtig heiße Nummer war, wurde auch der FC Schalke von den Hessen vor enorme Probleme gestellt: Insbesondere in der Anfangsphase konnten die Frankfurter den Hausherren in der Veltins-Arena einen kleinen Knoten in die Beine spielen. Das resultierende 1:1 durfte dann als weiterer Beleg dienen, dass der Champions-League-Anwärter so seine Probleme mit etwas stärkeren Gegnern hat – dieses Mal tritt der Revier-Klub allerdings nur noch gegen einen blassen Schatten der damaligen Überraschungsmannschaft an.

 

goto Quote Sieg FC Schalke 2,30 – bei Bet-at-Home anmelden & tippen!

 

Denn lediglich der bislang äußerst glücklich verteidigte sechste Tabellenplatz hält bei der Eintracht nach wie vor die Erinnerung an die glanzvolle Hinrunde wach; den insgesamt neun Dreiern aus der ersten Saisonhälfte, hat das Team von Armin Veh in den letzten neun Partien lediglich einen knappen Sieg bei der Spielvereinigung aus Greuther Fürth hinzugefügt. Die letzten vier Heimspiele waren dagegen nur für ein in jeglicher Hinsicht enttäuschendes Pünktchen gut: Angesichts solcher Resultate wird man sich mit der Vermutung gewiss nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, dass so der Europa-League-Startplatz sicherlich nicht ins Ziel gerettet werden kann.

 

Gegen Schalke dürfte es sich nun immerhin gleichfalls schwierig gestalten, die so dringend benötigte Trendwende einzuleiten: Denn auch wenn das Unentschieden gegen die Werkself glücklich zustande kam, erhielten die Gäste mit diesem doch zumindest die theoretische Chance auf die direkte CL-Qualifikation am Leben. Fünf Siege aus den letzten sieben Partien haben die durchaus nachvollziehbare Hoffnung geweckt, dass Leverkusen wenigstens noch auf Umwegen abgefangen werden kann – für dieses Ziel stellt ein Sieg in der Commerzbank-Arena nun aber eine absolute Minimalanforderung dar.

 

Da den Adlerträgern in den zurückliegenden Wochen jedoch zunehmend der Sprit ausgegangen ist, wird das europäische Rennen von den Gästen nun wohl tatsächlich noch einmal spannend gemacht. Auf ein solch heißes Saisonfinale stellen sich jedenfalls die Wettanbieter ein, die Schalke in Frankfurt in einer leichten, aber unverkennbaren Favoritenstellung sehen.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten