Bundesliga 2013: Dortmund vs. Mainz mit Oddset Quoten

Bundesliga 2013: Dortmund vs. Mainz mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Dortmund 1,50
  • Quote Remis 4,30
  • Quote Mainz 7,00

Samstag, 20.4.2013 um 15:30 Uhr

Borussia Dortmund bewegt sich mit Riesenschritten auf die Vizemeisterschaft zu. Der BVB hat die vergangenen vier Spiele in der Bundesliga allesamt gewonnen und will nun ausgerechnet beim Ex-Klub von Jürgen Klopp diese Siegesserie fortsetzten. Der 1. FSV Mainz 05 konnte in den letzten Wochen nicht wirklich glänzen und ist im Kampf um die Europa League zurückgefallen.

 

Jürgen Klopp war insgesamt 18 Jahre lang in Mainz tätig und trifft nun auf seinen ehemaligen Arbeitgeber. Geschenke gibt es allerdings keine zu erwarten, denn beide Teams wollen unbedingt punkten. Der BVB will mit einem Sieg die Teilnahme an der nächsten Champions League in trockene Tücher wickeln, die Mainzer brauchen Punkte, um die Chance auf die Europa League am Leben zu erhalten.

 

goto Quote Sieg Dortmund 1,50 – bei Tipico anmelden & tippen!

 

Dortmund ist vor allem im Signal Iduna Park eine Macht. Die letzten sechs Heimspiele (inklusive Champions League) konnten allesamt gewonnen werden, die Borussen netzten dabei nicht weniger als drei Mal pro Spiel ein. Vor allem Robert Lewandowski trifft in den letzten Wochen scheinbar nach Belieben. Der Pole hat in seinen letzten elf Partien immer getroffen. Am vergangenen Wochenende  boten die Dortmunder vor den Augen von José Mourinho eine Galavorstellung. Allerdings war Fürth beim 6:1-Kantersieg des BVB kein Gradmesser. Trainer Klopp wird wohl auch gegen Mainz rotieren, um einige seiner Spieler für das Halbfinale in der Königsklasse gegen Real Madrid zu schonen.

 

Die Mainzer haben im Kampf um die internationalen Startplätze an Boden verloren. Von den letzten zehn Partien konnte nur eine einzige gewonnen werden. Zuletzt kassierten die Rheinhessen zwei Niederlagen in Folge, verloren gegen Nürnberg und den Hamburger SV jeweils mit 1:2.

 

Die direkte Bilanz spricht eindeutig gegen die Mainzer. Von 13 Partien gegen den BVB konnte die Mannschaft von Thomas Tuchel nur zwei gewinnen. Sechs Mal wurde der Kürzere gezogen, vier Mal gab es eine Punkteteilung. In Dortmund gelang Mainz noch kein Sieg. Für die Gäste wird es vor allem darum gehen, die Anfangsphase ohne Gegentreffer zu überstehen. Dortmund ist für seinen Blitzstart berüchtigt, traf bereits 14 Mal in der Anfangsviertelstunde – so oft wie keine andere Mannschaft in dieser Saison.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten