Bundesliga Rückrunde 2013: Dortmund – HSV mit Oddset Quoten

Bundesliga Rückrunde 2013: Dortmund – HSV mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Borussia Dortmund 1,27
  • Quote Unentschieden 5,20
  • Quote Hamburger SV 10,0

Samstag 09.02.2013, 15:30 Uhr

Es wird ein verrücktes Wiedersehen zwischen Borussia Dortmund und dem Hamburger SV. Erst im vergangenen September waren es die Nordlichter, die dem amtierenden Meister nach 31 Spielen ohne Niederlage die erste zufügen konnten – da ist eine Revanche zu erwarten. Trotz klarer spielerischer Überlegenheit und deutlich mehr Chancen der Gäste konnten sich die Rothosen in der Imtech Arena mit 3:2 durchsetzen.

 

Ein Paukenschlag und der erste sensationelle Auftritt von Spielmacher Rafael van der Vaart. Seither ist einiges geschehen, hat der BVB des Öfteren gepatzt, befindet sich nach einer guten Wintervorbereitung aber aktuell wieder in einer ähnlichen Lage wie vor dem letzten Aufeinandertreffen.

 

goto Quote Sieg Dortmund 1,27 – jetzt bei Interwetten anmelden & tippen!

 

Auch derzeit scheinen die Gelb-Schwarzen nicht zu schlagen zu sein. Nach dem sensationellen Auftakt beim 5:0 in Bremen und dem glasklaren 3:0 gegen Nürnberg wurde im entscheidenden Verfolger-Duell auch Bayer Leverkusen nach starker Leistung mit 3:2 geschlagen und so der zweite Tabellenplatz zurückerobert.

 

Nicht so gut verlief dagegen der letzte Auftritt der Rothosen. Vor heimischem Publikum wurde gegen Eintracht Frankfurt mit 0:2 verloren. Trotz drückender Überlegenheit der Hanseaten nutzte Srdjan Lakic seinen Einstand beim neuen Arbeitgeber perfekt und erzielte beide Treffer. Im Schlagerspiel diesmal nicht dabei sein wird Milan Badelj. Der Kroate bot gegen Frankfurt ohnehin nicht seine beste Leistung und ist nun nach seiner fünften Gelben Karte gegen die Klopp-Elf gesperrt.

 

Ob das allerdings derzeit einen großartigen Unterschied ausmacht, darf zumindest bezweifelt werden. Zu unterschiedlich scheint aktuell das Leistungspotenzial beider Mannschaften zu sein. Zwar zeigten Lewandoski und Co. im Signal Iduna Park in dieser Spielzeit des Öfteren Schwächen, diese scheinen allerdings in der Winterpause abgelegt worden zu sein. Ein Fragezeichen steht derzeit noch hinter den Einsätzen der Turbo-Twins Götze und Reus, die beide leicht angeschlagen sind. Doch selbst ein Ausfall der beiden Ausnahmekönner scheint bei der derzeitigen Form der Polen-Connection zu kompensieren.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten