Bundesliga 2013: Dortmund – Augsburg mit Oddset Quoten

Bundesliga 2013: Dortmund – Augsburg mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Dortmund 1,30
  • Quote Remis 5,75
  • Quote Augsburg 8,00

Samstag, 06.04.2013 um 15:30 Uhr

Der 28. Spieltag der Bundesliga könnte für die Dortmunder Borussia der letzte als regierender deutscher Meister sein. Sollten die überlegen an der Spitze liegenden Bayern ihre Siegesserie auch in Frankfurt fortsetzen, ist ihnen der Meistertitel auch in der Theorie nicht mehr zu nehmen. Dann könnten die Schwarz-Gelben auch mit einem Heimsieg über die abstiegsbedrohten Augsburger das Unvermeidliche nicht mehr länger hinauszögern.

 

In der Praxis haben die Borussen die Titelverteidigung allerdings schon längst ad acta gelegt. Zu groß war der Rückstand schon nach der Hinrunde und zu dominant präsentierten sich die Gegner aus München in dieser Saison. Dennoch wollen die Borussen nun zumindest den zweiten Tabellenplatz verteidigen und damit gewährleisten, dass der BVB auch in der nächsten Saison in der Champions League mitmischen wird. Aktuell sind die Schwarz-Gelben in der Königsklasse nach dem 0:0 im ersten Viertelfinalspiel in Malaga noch in aussichtsreicher Position mit dabei.

 

goto Wettquote Dortmund 1,26 – bei Bwin anmelden & tippen!

 

Ganz andere Ziele hat der FC Augsburg, der diese aber im anstehenden Spiel zumindest mit der gleichen Vehemenz wie der BVB vertreten wird. Zur Saisonmitte noch aussichtslos zurückliegend, präsentierten sich die Fuggerstädter im neuen Jahr stark verbessert und starteten eine viel beachtete Aufholjagd. Diese wurde am letzten Wochenende durch die 0:2-Heimniederlage gegen Hannover zwar jäh gebremst, aber noch nicht ganz gestoppt. „Der FCA hat sich in der Winterpause toll entwickelt“, zollte auch der siegreiche 96er-Trainer Mirko Slomka den Augsburgern Respekt.

 

Nach der Hinrunde lag der FCA noch drei Punkte hinter Hoffenheim, daraus wurde ein Vier-Punkte-Vorsprung, womit die Augsburger in der Relegation gegen den Zweitliga-Dritten antreten würden. Aber auch der Fünf-Punkte-Rückstand auf die auf Platz 15 stehenden Düsseldorfer scheint nicht uneinholbar.

 

Dabei könnte ihnen auch die zuletzt entdeckte Auswärtsstärke zugute kommen. Sowohl aus Bremen als auch aus Hamburg kehrte man als 1:0-Sieger heim und fährt daher nicht völlig chancenlos nach Dortmund. „Wir haben ein schweres Spiel vor der Brust, aber wir werden da einen neuen Anlauf nehmen“, gibt sich Angreifer Torsten Oehrl selbstbewusst.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten