Bundesliga Rückrunde 2013: Bayern – Schalke mit Oddset Quoten

Bundesliga Rückrunde 2013: Bayern – Schalke mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Bayern München 1,27
  • Quote Remis 6,00
  • Quote Schalke 11,0

Samstag, 9.2.2013 um 18:30 Uhr

Wie bereits der Samstagabendtermin verrät, war das Duell zwischen den Bayern und dem FC Schalke eigentlich als Top-Duell des 21. Spieltages vorgesehen gewesen: Nun werden die Fans der Fußball-Bundesliga jedoch aufgrund des sportlichen Niedergangs der Königsblauen um ein großes Highlight beraubt. In den vergangenen Wochen blieb der Mannschaft von Jens Keller schließlich keine Peinlichkeit erspart – nach der jüngsten Niederlage gegen Greuther Fürth ist sogar das absolute Minimalziel Europa League in ernsthafte Gefahr geraten.

 

Dass sich die Knappen in der heimischen Veltins Arena ausgerechnet den ewigen Verlierern aus Franken geschlagen geben mussten, deutet an, dass er für die einstmals so hoffnungsvoll gestartete Mannschaft aus Gelsenkirchen kaum noch weiter abwärts gehen kann. Binnen einer Wochen wurde gegen die beiden Abstiegskandidaten aus Augsburg und Fürth satte fünf Punkte liegengelassen – dabei wollte sich Schalke gegen die Kellerkinder ursprünglich mit neuem Selbstvertrauen für die anstehenden Highlights in der Liga und der Champions League versorgen.

 

goto Quote Sieg Bayern 1,27 – bei Tipico anmelden & tippen!

 

Während die Moral bei den Gästen am Boden liegt, könnte die Brust bei den Münchener Hausherren kaum breiter sein: Der hervorragende Start in die Rückrunde lässt jedenfalls vermuten, dass den Bayern auch im weiteren Saisonverlauf kaum ein Konkurrent das Wasser reichen kann. Beim jüngsten 3:0-Triumph in Mainz tat sich der deutsche Rekordmeister jedenfalls wieder einmal mit einer ganz abgezockten Vorstellung hervor – offenbar muss der Gegner erst noch gebacken werden, der den souveränen Tabellenführer in ernsthafte Bedrängnis bringen kann.

 

Dass dies nun ausgerechnet dem zunehmend auseinanderfallenden Team aus Gelsenkirchen gelingt, darf jedenfalls mit gutem Recht bezweifelt werden: Nicht von ungefähr gehen sämtliche Wettanbieter in einhelliger Übereinstimmung vom nächsten ungefährdeten Erfolg der Münchener aus. Die Zeiten, in denen die Knappen zu den großen Angstgegnern der Münchener gehörten, scheinen ohnehin erst einmal vorbei zu sein: Bei den letzten vier Aufeinandertreffen sprangen für das Team von Jupp Heynckes jeweils Siege mit mindestens zwei Toren Vorsprung heraus.

 

Aufgrund der weitgehend klaren Verhältnisse greifen deshalb etliche Tipper auch bei der Neuauflage des Klassikers auf eine Handicap-Wette zurück: Momentan scheint dieses Duell eben nur dann so richtig spannend zu sein, wenn den Königsblauen ein kleiner Vorsprung mit auf den Weg gegeben wird.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten