Bundesliga Rückrundenstart 2013: Bayern – Fürth mit Oddset Quoten

Bundesliga Rückrundenstart 2013: Bayern – Fürth mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote FC Bayern 1,10
  • Quote Unentschieden 10,0
  • Quote Fürth 25,0

Samstag, 20.1.2013 um 15:30 Uhr

Der FC Bayern München startet das Jahr 2013 mit der vermeintlich leichtesten Aufgabe. Mit der SpVgg Greuther Fürth ist der Tabellenletzte der Bundesliga in der Allianz Arena zu Gast. Richtige Derbystimmung will dennoch nicht aufkommen, zu groß ist der Unterschied zwischen den beiden Klubs aus Bayern. Die Münchner haben aus den ersten 17 Spieltagen fast fünf Mal so viele Punkte geholt (42) als die Kleeblättler (9).

 

Auch wenn bereits alles auf den Gewinn der Meisterschaft hindeutet, sind sich die Isarstädter bewusst, dass es bis zum Empfang der Meisterschale noch ein Weilchen hin ist. Das Trainingslager in Katar war laut Jupp Heynckes perfekt. In den Vorbereitungsspielen fertigten die Münchner Schalke 0:5 ab, bezwangen den FC Basel 3:0 und setzten sich zuletzt gegen Unterhaching mit 2:0 durch. Allerdings war im letzten Testspiel nicht alles Gold, was glänzte. Die Defensive zeigte Schwächen, die von einem stärkeren Gegner wohl bestraft worden wären.

 

goto Quote Sieg FC Bayern 1,10 – bei Tipico anmelden & tippen!

 

Abgesehen vom verletzten Holger Badstuber ist der Kader der FC Bayern komplett. Franck Ribery wird zwar von einer Erkältung geplagt, ein Einsatz gegen Greuther Fürth ist allerdings nicht in Gefahr. Die Münchner gehen als haushohe Favoriten in das Bayern-Duell mit Fürth.

 

Die Mittelfranken kämpfen in ihrer ersten Bundesliga-Saison ums Überleben. Mit nur neun Zählern überwinterte die Elf von Mike Büskens am Tabellenende. Der rettende 15. Rang scheint unerreichbar, der Relegationsplatz könnte noch möglich sein. Gegen den FC Bayern dürfte es allerdings aller Voraussicht nach nichts für den Aufsteiger zu holen geben.

 

Zusätzlich zur ohnehin schon extrem schweren Aufgabe, hat sich in Fürth die Personalsituation verschärft. Neuzugang Nikola Djurdjic (erkrankt) und Heinrich Schmidtgal (Patellasehnen-Probleme) sind fraglich. Ilir Azdemir ist leicht angeschlagen, Edgar Prib laboriert an einer Zerrung. Fix nicht dabei ist Michael Hefele aus. Der Innenverteidiger hat sich im Trainingslager in der Türkei am Mittelfuß verletzt. Es deutet alles darauf hin, dass der FC Bayern mit einem klaren Sieg in die Rückrunde starten wird.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten