Bundesliga 2013: Bayern München vs. Freiburg mit Oddset Quoten

Bundesliga 2013: Bayern München vs. Freiburg mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Bayern München 1,25
  • Quote Remis 6,00
  • Quote SC Freiburg 11,0

Samstag, 27.04.2013 um 15:30 Uhr

Für die Wettanbieter entwickelt sich zunehmend auch die Bundesliga zu einem unerquicklichen Geschäft – immerhin haben die selbst mit verbundenen Augen vorhersehbaren Siege des deutschen Rekordmeisters dafür gesorgt, dass ein Favoritentipp auf die Münchener fast ohne jedes Risiko zu haben ist. Lediglich dank des am 32. Spieltag stattfindenden Top-Spiels in Dortmund wittert die Branche ein wenig Morgenluft: In der unmittelbar bevorstehenden Runde sieht es dagegen erst einmal nicht danach aus, als dass die Champions-League-Riesen allzu viel zu befürchten hätten.

 

Nachdem zuletzt nämlich selbst der FC Barcelona unbarmherzig in die Knie gezwungen wurde, dürfte nunmehr auch der SC Freiburg der zu erwartenden bayrischen B-Auswahl keinerlei Mühe bereiten. Selbst in schlechteren Zeiten musste sich schließlich noch nie ein Münchener Team den Breisgauern in der Allianz Arena geschlagen geben – das deutliche 7:0 aus der Vorsaison lässt die Gäste folglich schon einmal erahnen, wohin die Reise nun auch am kommenden Sonnabendnachmittag gehen kann.

 

goto Quote Sieg Bayern 1,25 – jetzt bei Mybet anmelden & tippen!

 

Seit der damaligen Klatsche haben allerdings nicht nur die Hausherren einen märchenhaften Aufschwung erlebt – der kurz darauf von Christian Streich eingeleitete Höhenflug des Sport-Clubs, muss angesichts der in jeglicher Hinsicht limitierten Mitteln beinahe noch höher eingeschätzt werden. Dieses Mal kehren die Freiburger nun nämlich nicht als abstiegsbedrohte Schießbude nach München zurück: Nach einer großartigen Saison will sich bei den Gästen derzeit niemand mit weniger als der Europa-League-Qualifikation zufrieden geben.

 

Der geringe Rückstand auf den FC Schalke lässt für die Breisgauer darüber hinaus sogar noch die Teilnahme an der europäischen Königsklasse als möglich erscheinen – nach der jüngsten Niederlage in Stuttgart, würde dafür nun aber wohl in jedem Falle etwas Zählbares bei den Bayern gebraucht. Die Erfahrungen der direkten Mitkonkurrenten deuten allerdings nicht darauf hin, dass die Gastgeber der exponierte Tabellenstand des Gegners in irgendeiner Weise beeindrucken kann: Abgesehen von den Gladbacher Fohlen, holten sich nämlich sämtliche Europa-League-Anwärter mehr oder weniger demoralisierende Packungen an der Isar ab.

 

Den Freiburgern bleibt somit wohl nur noch die Hoffnung, dass die schier übermächtigen Hausherren am Ende doch ein wenig die Bodenhaftung vermissen lassen: Wer wollte es den Bayern schließlich verdenken, wenn das berauschende 4:0 gegen Barca noch immer ein wenig den Blick auf die anstehende Aufgabe verstellt. Da sich die Münchner bislang jedoch von keinem der zahlreichen Erfolge nachhaltig den Kopf verdrehen ließen, gehen die Wettanbieter natürlich dennoch vom nächsten ungefährdeten Dreier des neuen deutschen Meisters aus.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten