Bundesliga Tipp 2012: Dortmund – Gladbach mit Oddset Quoten

Bundesliga Tipp 2012: Dortmund – Gladbach mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Dortmund 1,40
  • Quote Remis 4,50
  • Quote Gladbach 7,50

Samstag, 29.09.2012 15:30 Uhr

Im Vorjahr haben die beiden Borussias jeweils eine Saison zum Zungeschnalzen auf den Rasen gebracht – zum Abschluss der englischen Wochen mutet das Aufeinandertreffen von Dortmund und Gladbach nun jedoch fast schon wie ein kleines Krisentreffen an. Vor allem die Schwarz-Gelben haben mit nur einem Zähler aus den Partien in Hamburg und Frankfurt zuletzt mächtig an Boden verloren: Die enteilten Bayern scheinen vom amtierenden Double-Sieger derzeit kaum in Gefahr zu bringen zu sein.

 

Wenn es stimmt, dass vor allem eine solide Abwehr für den Gewinn von Titeln verantwortlich ist, können die Dortmunder die Schale fast jetzt schon an die Isar weiterreichen: Die Viererkette um Hummels und Schmelzer hat sich bei den jüngsten Auftritten schließlich völlig außer Form gezeigt. Satte sechs Treffer wurden in den letzten 180 Minuten kassiert: Es kann kaum überraschen, dass nicht einmal der hochwertig besetzte Angriff des BVB die Vielzahl an Aussetzern kompensieren kann.

 

goto Wettquote Sieg Dortmund 1,40 – bei Sportingbet anmelden & tippen!

 

Nach dem ernüchternden Saisonstart wird von Jürgen Klopp nun umso stärker auf die legendäre Dortmunder Heimstärke gesetzt – gegen Leverkusen schwangen sich seine Jungs immerhin schon einmal zu einer kleinen Gala-Vorstellung auf. Auch die Abwehr kam im Signal-Iduna-Park bisher deutlich besser zurecht: Gegen Bremen, Ajax und die Werkself wurde insgesamt gerade einmal ein Gegentor kassiert.

 

Für die Gäste scheinen die Aussichten auf eine erfolgreiche Generalprobe für das schwere Europa-League-Match gegen Fenerbahce Istanbul somit denkbar schlecht zu stehen; immerhin hatten sich die Fohlen schon in den vergangenen Wochen kaum einmal für höhere Aufgaben ins Gespräch bringen können. In Leverkusen und gegen Hamburg lieferte die Borussia sogar richtig enttäuschende Leistungen ab: Angesichts gleich mehrerer verschossener Elfmeter der nervenschwachen Gegner scheint das Team aber derzeit immerhin mit der Glücksgöttin Fortuna im Bunde zu sein.

 

Auf Dauer dürfte sich das Glück aber auch für die Gäste als wankelmütiger Taktgeber erweisen; schon für einen weiteren Punktgewinn in Dortmund würde von den Gladbachern somit wohl eine merkliche Leistungssteigerung gebraucht. Im Duell der beiden Trainerfüchse Klopp und Favre scheint somit der Meistercoach im Vorteil zu sein: Nachdem dem 45-jährigen zuletzt das breite Grinsen im Gesicht gefror, könnte nach Spielschluss also endlich wieder Anlass zur Heiterkeit bestehen.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten