Bundesliga Tipp 2012: Bayern – Leverkusen mit Oddset Quoten

Bundesliga Tipp 2012: Bayern – Leverkusen mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Bayern München 1,25
  • Quote Remis 6,00
  • Quote 13,0

Sonntag, 28.10.2012 um 17:30 Uhr

In der laufenden Saison arbeiteten sich bereits acht Bundesligisten erfolglos an den Bayern ab – ungerührt hat der deutsche Rekordmeister bislang jeden Gegner aus dem Stadion geschossen. Am vergangenen Wochenende hatte es nun den zuvor durchaus überzeugend aufgetretenen Aufsteiger aus Düsseldorf erwischt: War die Fortuna in den ersten sieben Partien mit drei Gegentreffern davon gekommen, sprang für die Münchener ein beinahe müheloser 5:0 Erfolg heraus.

 

Gegen die Offensivabteilung von Jupp Heynckes scheint derzeit einfach kein Kraut gewachsen zu sein, dabei stand der etatmäßige Top-Angreifer Mario Gomez in dieser Saison noch keine einzige Minute auf dem Platz. Doch auch wenn das Comeback des Nationalstürmers nach ausgeheilter Sprunggelenksverletzung nun wohl nicht mehr lange auf sich warten lässt, wird am kommenden Sonntag ein weiteres Mal Mario Mandzukic auf Torejagd geschickt.

 

Allerdings ist fraglich, ob diese Personalie für die Werkself eine gute Nachricht ist; immerhin hat auch der kroatische „Ersatzmann“ in der laufenden Spielzeit bereits sieben Mal eingenetzt. Gegen die Rekordsammler aus München gibt es somit wenig, was den Gästen Hoffnung machen kann: Um wenigstens etwas Zuversicht zu schöpfen, kann Bayer allenfalls der Blick über den Tellerrand angeraten werden.

 

goto Wettquote Sieg Bayern 1,25   –  bei Tipico anmelden & tippen!

 

Denn während dem Tabellenführer in der Bundesliga einfach nicht beizukommen ist, tat sich das Team auch im Champions-League-Match in Lille wieder mit einer kritikwürdigen Leistung hervor. Bereits das erste europäische Gastspiel in Baryssau hatte für lange Gesichter beim Vorjahresfinalisten gesorgt: Auf der internationalen Bühne wird den Münchenern derzeit also selbst von eher durchschnittlichen Gegnern das Leben schwer gemacht.

 

Vor dem gefürchteten Gang in die Allianz Arena darf sich die Werkself somit immerhin in leiser Zuversicht üben – irgendwann muss schließlich auch einmal der Siegeszug der Süddeutschen zu Ende gehen. Obendrein blicken auch die Leverkusener auf ein paar erfolgreiche Wochen zurück: Zumindest in den letzten sieben Pflichtspielen kam das Team von Hyypiä und Lewandowski um jegliche Niederlage herum.

 

Vor allem das unerfahrene Trainer-Duo brennt nun darauf, in München für den ganz großen Paukenschlag zu sorgen: Nimmt ihre Truppe jedoch tatsächlich etwas Vorzeigbares aus der bayrischen Landeshauptstadt mit, wäre ihnen auch der Dank zahlreicher Konkurrenten gewiss: Die abgeschlagenen Verfolger aus Gelsenkirchen und Dortmund warten schließlich nur darauf, dass sich endlich auch der Spitzenreiter den ersten Fehltritt erlaubt.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net   –    jetzt lesen!

Oddset Wetten