Copa America 2015: Argentinien – Paraguay mit Oddset Quoten

Copa America 2015: Argentinien – Paraguay mit Oddset Quoten

  • Quote Argentinien 1,48
  • Quote Remis 4,00
  • Quote Paraguay 8,00

Mittwoch, 01.07.2015 um 01:30 Uhr

All jene, die bei der Copa América auf ein Traum-Halbfinale zwischen Argentinien und Brasilien hofften, ließ die Selecao in der Nacht zum Sonntag eiskalt im Stich: Wie bereits bei der letzten kontinentalen Leistungsschau im Jahr 2011 gelang es dem Rekordweltmeister wiederum nicht, gegen den krassen Außenseiter aus Paraguay in die Vorschlussrunde einzuziehen. Stattdessen werden nun die erneut im Elfmeterschießen siegreichen Guaranies mit dem Highlight gegen die Albiceleste belohnt – und selbst gegen diese muss der erfolgreiche Lauf des zweifachen Copa-Champions nun noch nicht zwangsläufig zu Ende gehen.

 

Schon im ersten Spiel der Vorrunde hatte die Mannschaft von Ramón Diaz dem natürlich haushoch favorisierten Vize-Weltmeister ein ziemlich überraschendes 2:2 abgetrotzt: Obwohl die Albiceleste in jenem Vergleich dank eines souveränen Zwei-Tore-Vorsprungs bereits nach 45 Minuten wie der sichere Sieger schien, konnte sich am Ende allein das zunächst deutlich unterlegene Paraguay über den resultierenden Zähler freuen. Dass sich das Team um die früheren Bundesliga-Legionäre Barrios, Santa Cruz und Valdez nicht vorschnell geschlagen gibt, bekamen dann auch die Brasilianer zu spüren, die der Herausforderer trotz einer über weite Strecken dominanten Vorstellung zu guter Letzt zum vorzeitigen Kofferpacken abkommandierte.

 

goto Quote Sieg Argentinien 1,48 – bei Mybet anmelden & tippen!

 

Nachdem sich Paraguay zudem bereits vor vier Jahren mithilfe von zwei gewonnenen Elfmeterschießen bis in das Endspiel der Copa América vorgemogelt hatte, dürfte vermutlich kein Argentinier der Illusion erliegen, dass das Wiedersehen mit dem Vorrundengegner zu einem Spaziergang in das Endspiel taugt. Ohnehin hat der Vize-Weltmeister ja schon selbst im Viertelfinale erfahren müssen, dass die Gegenwehr der kontinentalen Mitbewerber beachtlich ist. Nach 90 torlosen Minuten musste auch beim jüngsten Auftritt der Weiß-Himmelblauen der Zufall über Sieg oder Niederlage entscheiden: Wie bereits im WM-Halbfinale gegen Holland hatten Messi & Co. nun vor wenigen Tagen aber auch gegen Kolumbien das glücklichere Ende im Elfmeterschießen für sich.

 

Allerdings rufen die Vorstellungen der Argentinier keineswegs nur aufgrund der am Punkt bewiesenen Nervenstärke Erinnerungen an die vorjährige WM-Endrunde wach: Hatte sich die Albiceleste nämlich schon in Brasilien trotz zunächst enttäuschender und folgerichtig heftig kritisierter Leistungen Schritt für Schritt bis ins Maracana vorgekämpft, scheint die Mannschaft nun auch in Chile wieder mit dem Verzicht auf unnötige spielerische Schnörkel ausgesprochen gut zu fahren. Ungeachtet der ausbaufähigen Darbietungen ist das Team nach knappen Siegen gegen Jamaika und Uruguay und Unentschieden gegen Paraguay und Kolumbien mittlerweile nur noch zwei Schritte vom ersten großen Triumph seit 22 Jahren entfernt.

 

Video: Carlos Tevez schießt Argentinien ins Semifinale.

 

Zumindest der erste dieser beiden noch zu absolvierenden Schritte sollte nach der Überzeugung der Wettanbieter nun sogar fast schon mit verbundenen Augen zu absolvieren sein. Die von Mybet ausgegebene Quote von 1,48 auf einen Favoritensieg weist schließlich darauf hin, dass den Guaranies dieses Mal auch eine Leistungssteigerung in der Schlussphase kaum noch weiterhelfen dürfte. Kann sich Paraguay dank eines tapfer verteidigten Unentschiedens allerdings doch wieder in einem Elfmeterschießen versuchen, ist bei den Quoten prompt eine “4” vor dem Komma zu finden – ein “glatter” Erfolg des Außenseiters scheint mit Blick auf die Quote von 8,0 dagegen außerhalb des Vorstellungsvermögens des Buchmachers zu sein.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten