2. Bundesliga Tipp 2012: Kaiserslautern vs. Aue mit Oddset Quoten

2. Bundesliga Tipp 2012: Kaiserslautern vs. Aue mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Kaiserslautern 1,50
  • Quote Remis 4,30
  • Quote Erzgebirge Aue 6,50

Montag, 5.11.2012 20:15 Uhr

Eigentlich sollten die Duelle zwischen den Davids und Goliaths mit der zweiten Runde des DFB-Pokals unter der Woche zu Ende gegangen sein – das Montagsspiel der Zweiten Bundesliga hält nun aber doch noch einmal eine kleine Neuauflage der gern gesehenen Vergleiche zwischen einem großen Favoriten und einem krassen Außenseiter bereit: Bei den bisherigen Gastspielen im Fritz-Walter-Stadion gab es für das Team aus Aue jedenfalls noch nie etwas zu holen – angesichts der aktuellen Auswärtsbilanz der Erzgebirgler dürften die Pfälzer nun auch dieses Mal kaum etwas zu befürchten haben.

 

Zwar hatten die Veilchen zuletzt bei 1860 München mit einem redlich verdienten 1:1 überrascht; der Punktgewinn in der Allianz Arena stellte für die Erzgebirgler jedoch zugleich eine echte Premiere dar. Bei den ersten vier Gastspielen des Jahres hatte sich das Team von Karsten Baumann schließlich noch mehr oder weniger widerstandslos in die jeweiligen Niederlagen gefügt: Beim Aufstiegsaspiranten aus der Pfalz wird sich nun zeigen, ob das unerwartete Remis in Bayern nur ein einmaliger Ausreißer nach oben war.

 

goto Wettquote Sieg Lautern 1,50 – bei Tipico anmelden & tippen!

 

Allerdings deutet nicht nur das Gastspiel bei den Löwen darauf hin, dass sich das ostdeutsche Team allmählich zu finden beginnt – immerhin wurden auch schon die letzten Heimspiele zum eifrigen Punktesammeln genutzt. Dem 3:1 gegen Regensburg ließ Aue gegen den VfL Bochum zuletzt sogar einen kleinen Kantersieg folgen: Nach dem satten 6:1 sahen sich die düpierten Gäste umgehend nach einem neuen Trainer um.

 

In Kaiserslautern bekommen es die Veilchen nun jedoch mit einem deutlich ambitionierteren Gegner zu tun; die in der Liga noch ungeschlagenen roten Teufel scheinen immerhin auf dem besten Wege in die Bundesliga zu sein. Zwar hatte der Mannschaft von Franco Foda insbesondere im heimischen Stadion zuletzt immer wieder das letzte Fünkchen Konsequenz gefehlt: Die große Auswärtsstärke der Mannschaft lässt allerdings auch die Remis-Schwämme bei den Heimspielen als verzeihlich erscheinen.

 

Dennoch wären die Anhänger natürlich richtig froh, wenn auch zu Hause mal wieder ein Dreier gefeiert werden könnte – die Erzgebirgler scheinen dafür nun genau der passende Gegner zu sein. Nach dem spektakulären 3:3 in Köln sollte nun schließlich der Zeitpunkt gekommen sein, zu dem sich die Pfälzer mit einem Sieg wieder um einen direkten Aufstiegsplatz bewerben: In Anbetracht der deutlichen Favoritenstellung gehen zumindest die Wettanbieter von einer eindeutigen Angelegenheit für die Hausherren aus.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten