2. Bundesliga 2013: FSV Frankfurt – VfL Bochum mit Oddset Quoten

2. Bundesliga 2013: FSV Frankfurt – VfL Bochum mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote FSV Frankfurt 2,30
  • Quote Remis 3,50
  • Quote VfL Bochum 2,75

Sonntag, 12.5.2013 13:30 Uhr

Schmerzhaft bekam der FSV Frankfurt am vergangenen Sonntag zu spüren, dass man Schwergewichte besser nicht reizen sollte: Der Aufstiegsgipfel in Kaiserslautern hielt für die Mannschaft von Benno Möhlmann lediglich eine schmerzhafte Tracht Prügel bereit. Statt mit dem eroberten Relegationsplatz, kehrte der FSV mit einer deftigen 1:4-Niederlage in die Banken-Hauptstadt zurück: Nach dem jähen Zerplatzen der Aufstiegshoffnungen, läutet nun bereits das Heimspiel gegen den VfL Bochum den Abgesang auf die laufende Spielzeit ein.

 

Lediglich waghalsigste Rechenspiele lassen für die Frankfurter nämlich nunmehr noch den dritten Tabellenplatz erreichbar erscheinen; nach der Packung auf den Betzenberg wird so mancher Akteur aber vielleicht sogar erleichtert sein, dass sich der FSV ein mögliches weiteres Debakel in den Relegationsspielen erspart. Als eine der Überraschungsmannschaften des Jahres, hat das hessische Mauerblümchen sein Potential bereits vollauf ausgereizt – mehr als den fünften Tabellenrang lassen die deutlich erkennbaren Qualitätsunterschiede dann offensichtlich doch nicht zu.

 

goto Quote Sieg Frankfurt 2,30 – bei Interwetten anmelden & tippen!

 

Die Gäste aus Bochum hatten dagegen lange Zeit daran zu knabbern, dass das hier zweifellos vorhandene Potential gar nicht erst abgerufen werden konnte; erst Peter Neururer hat in seiner Funktion als Feuerwehrmann den fast schon im komatösen Delirium befindlichen VfL wach geküsst. Prompt spielte die Mannschaft in den letzten vier Partien die optimal möglichen zwölf Punkte ein – viel mehr kann man von dem Schnäuzer tragenden Messias an der Seitenlinie wahrlich nicht verlangen.

 

Im Abstiegskampf hat der Zwischenspurt die Bochumer natürlich ganz erheblich voran gebracht, noch immer fehlen jedoch ein paar Pünktchen, um endgültig auf der sicheren Seite zu sein. Schließlich haben sich auch die Konkurrenten aus Dresden und Aue in den vergangenen Wochen nicht gerade in Zurückhaltung geübt: Ein weiterer Sieg im Volksbank-Stadion brächte den langjährigen Bundesligisten nun aber dennoch bereits vorzeitig ins Ziel.

 

Spätestens der jüngst Sieg über den 1. FC Köln hat den Bochumern genügend Selbstvertrauen verschafft, um nun auch zuversichtlich nach Frankfurt reisen zu können – dennoch steht wohl außerfrage, dass der FSV das gegnerische Fußball-Wunder auf eine harte Probe stellen wird. Denn von dem unschönen Gastspiel in Kaiserslautern einmal abgesehen, haben auch die Gastgeber in den vergangenen Wochen regelmäßig Nägel mit Köpfen gemacht: Diese jüngst beendete Siegesserie führt nun dazu, dass man auch in den Reihen der Wettanbieter auf einen Erfolg der Bornheimer setzt.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten