2. Liga Tipp 2012: Braunschweig – Union Berlin mit Oddset Quoten

2. Liga Tipp 2012: Braunschweig – Union Berlin mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Braunschweig 1,80
  • Quote Remis 3,50
  • Quote Union Berlin 4,20

Montag, 17.12.2012 um 20:15 Uhr

Im Bundesliga-Unterhaus bleibt dem Tabellenführer aus Braunschweig das letzte Wörtchen vorbehalten: Zum Jahresabschluss darf die Eintracht am kommenden Montag noch einmal im eigenen Stadion ran. Mit Union Berlin bekommen die Niedersachsen dabei einen Gegner vorgesetzt, der zuletzt ohne Unterlass gepunktet hat – die bisherige Heimbilanz der Löwen dürfte aber auch die „Eisernen“ aus der Hauptstadt nicht unbeeindruckt lassen.

 
Das Eintracht-Stadion bildete für die Hausherren bislang schließlich ein stabiles Fundament, auf dem der überraschende Höhenflug gegründet ist: Acht Siege in neun Partien sind eine stolze Bilanz, die im deutschen Profifußball derzeit vergeblich seinesgleichen sucht. Lediglich gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn Hertha BSC mussten sich die Blau-Gelben in dieser Spielzeit mit einem Unentschieden zufriedengeben: Angesichts dieser konsequenten Siegesserie gehen die Wettanbieter in einhelliger Übereinstimmung nun erneut von einem Braunschweiger Dreier aus.

 

goto Wettquote Braunschweig 1,80 – bei Interwetten anmelden & tippen!

 

Allerdings ist nicht von der Hand zu weisen, dass auch der kommende Gast ein paar beeindruckende Daten vorzuweisen hat: So kann von den Hauptstädtern im bevorstehenden Top-Spiel eine Serie von zuletzt sieben ungeschlagen Partien in den Ring geworfen werfen. Die letzte Auswärtspleite der Köpenicker liegt sogar noch einmal deutlich länger zurück: Seit dem unglücklichen 1:2 beim FC Ingolstadt gingen mittlerweile schließlich schon mehr als drei Monate ins Land.

 

Die folgenden fünf Gastspiele brachten den Unionern dagegen zwei Siege und drei Unentschieden ein – und insbesondere auch gegen die Spitzenmannschaften der Zweiten Bundesliga tat sich die Elf von Uwe Neuhaus in dieser Saison in aller Regel mit vorzeigbaren Leistungen hervor. Erst in der vergangenen Woche wurde etwa die Aufholjagd der roten Teufel mit einem verdienten 2:0-Erfolg gestoppt; bereits im Hinspiel in der Pfalz hatten sich die Berliner zum Saisonauftakt ein spektakuläres 3:3 erkämpft.

 

Gegen die Hertha und Braunschweig wurden die engagierten Vorstellungen in der Hinserie dagegen nicht mit Punkten belohnt; in beiden Fällen mussten sich die Köpenicker jeweils knapp mit einem Treffer Differenz geschlagen geben. Das unnötige 0:1 gegen die Löwen muss die Berlinern vor dem anstehenden Re-Match aber dennoch nicht mutlos werden lassen: Bis die Eintracht damals in der Alten Försterei per fragwürdigen Handelfmeter zum goldenen Treffer kam, hatten schließlich allein die Gastgeber den Takt bestimmt.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten