Interwetten Wettquoten

Interwetten Wettquoten

Der Wettpionier aus Österreich hat sich in einigen Bereichen der Ruf erarbeitet, der Vorreiter zu sein. Bereits seit 1997 online betreut der Buchmacher aus Wien mittlerweile über 1 Million Kunden, die sich auf Quoten aus eigenem Haus verlassen können. Diese bieten vor allem im Bereich der Favoritentipps ein gutes und solides Angebot.

 

goto  zu den Interwetten Wettquoten

 
 

Die Wettquoten von Interwetten

 

Hinsichtlich der angebotenen Wettquoten bei Interwetten kann dem Buchmacher durchaus das Attribut “empfehlenswerte Adresse” zugeordnet werden. Mit einem durchschnittlichen Auszahlungsschlüssel von etwa 92% kann man sich beim österreichischen Buchmacher auf eine ordentliche Quotierung, sowie Refundierung der Gewinne verlassen. Denn quer durch das gesamte Angebot verteilt, bleiben langfristig gesehen etwa 8% als Gewinn beim Wettanbieter.

Zudem hat sich Interwetten in Sachen Quoten spezialisiert: die Buchmacher aus Wien legen besonderen Wert auf die vermeintlichen Favoriten innerhalb einer sportlichen Begegnung. So ist es absolut keine Seltenheit, dass Interwetten mit der besten Quote für den Favoriten aufwarten kann. Geht es somit beispielsweise um Bayern München, die deutsche Nationalmannschaft oder ein Top-Team, das in der Champions League den eindeutigen Favoritenstatus hat, so bietet sich Interwetten bei den Sporttippern, die diese Chancen möglichst gewinnbringend nutzen wollen, als Wettanbieter an.

 

Wettquoten für Fußballwetten und Live Wetten

 

Neben dem Steckenpferd der Favoritenquoten, kann Interwetten im Bereich der Wettsportart Nummer 1 mit einem sehr guten Quotenniveau aufwarten: Wird der durchschnittliche Wert für die beste Ligen Europas ermittelt, so ergibt dieser etwa 93%. Das gilt beispielsweise für die deutsche Bundesliga, die spanische Primera Division oder die englische Premier League. Auch in der Königsklasse kann dieser Wert gefunden werden.

Mit Abnahme der Leistungsklasse, sowie der Popularität der Liga und des Landes sinkt der Quotenschlüssel von Interwetten naturgemäß ein wenig ab. Es ist allerdings dennoch eine absolute Seltenheit, dass der Wert unter die 90%-Marke fällt – auch wenn man beispielsweise in der ukrainischen Liga nach Wettquoten sucht.

In jedem Fall über dieser Marke finden sich die Wettquoten im Bereich der Livewetten ein. Wer bei Interwetten in Echtzeit wettet, kann von einem Quotenschlüssel von etwa 91% ausgehen. Handelt es sich um ein Top-Spiel aus dem Bereich Fussball ist das Niveau der Quoten zudem höher angesiedelt.

 

Wettquoten für andere Sportarten

 

Ähnlich, wie im Bereich der Fussballwetten, ist das Verhältnis der Wettquoten bei den weiteren Sportarten, die Interwetten in seinem Wettprogramm anbietet. Bei Top-Ereignissen auf dem Center Court, in der Handball-Halle oder auf dem Spielfeld und Eis kann der Quotenschlüssel bis zu 93% betragen.

Im Normallfall siedeln die Buchmacher die Werte für klassische Ligaspiele im Basketball, Volleyball oder Eishockey bzw. bei den wöchentlichen Tennis-Turnieren bei einem Wert von 91 – 92% an. Hier schwankt die Qualität der Wettquoten stark, jedoch analog mit der Popularität der Sportart bzw. des Events.

 

Wie gut sind die Interwetten Wettquoten im Wettanbieter Vergleich?

 

Grundsätzlich kann man die Wettquoten bei Interwetten durchaus zu den Stärken des Wettanbieters zählen. Denn auch im Vergleich mit der Konkurrenz liefert der Quotenschnitt des österreichischen Buchmachers ein solides und gutes Bild ab. Auch wenn die Top-Werte von Wettanbietern, wie  Tipico und Bet365 in manchen Bereichen nicht erreicht werden können, so können sich vor allem Fans der Favoritenwette bei Interwetten darauf verlassen, einen sehr guten Wert angeboten zu bekommen.

Zudem ergeben sich – auch aufgrund der Tatsache, dass Interwetten die Wettquoten selbst erstellt und somit in manchen Fällen von der Einschätzung der Konkurrenz abweicht – bei Interwetten oft interessante Konstellationen für einen gewinnbringenden Tipp.

Oddset Wetten